Produktion

Lösungen für den Produktionsbereich

Die Fertigung und Verarbeitung von Wirtschafts- und Gebrauchsgütern ist eine klassische betriebliche Funktion in Unternehmen und Teil der Geschäftsprozesse.

Unter Produktion versteht man die Herstellung von Objekten im Allgemeinen. Es wird in den unterschiedlichsten Bereichen produziert. In der Industrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Handwerk und im Bergbau werden aus Naturressourcen Wirtschaftsgüter hergestellt.

Die Produktion wird grob in drei Bereiche definiert:

Die Herstellung von Sachgütern als Faktorkombination. Eine oder mehrere kompetente Arbeitskräfte kombiniert mit ausgewählten Betriebsmitteln und Werkstoffen erzeugen ein Produkt, das nach der Fertigstellung gebraucht oder verbraucht werden kann. In der Regel wird das Produkt im Lager verwahrt.

Produktion als eine Phase. Die Herstellung ist der Schritt zwischen Beschaffung und Absatz. Bei der Verarbeitung findet eine Transformierung (Umwandlung) der gegebenen Ausgangsmaterialien und Stoffe statt.

Die Fabrikation als Wertschöpfung. Unbrauchbare Materialien wie z.B. Abfall sind nach dem Verarbeitungsprozess als Endprodukt mehr wert als der Ausgangsstoff. Meistens sind diese Stoffe nicht wie Sachgüter lagerfähig, sondern werden nach dem Produktionsablauf direkt gebraucht oder verbraucht.

Anwendung Produktion

Einige Fertigungsprozesse umfassen mehrere Produktionsstufen, die grob in drei Bereiche unterteilt werden: Vorfertigung, Hauptfertigung und Endfertigung oder Endmontage. Der Zyklus beginnt in der Vorfertigung, wo alle benötigten Teile hergestellt und anschließend entweder zwischengelagert oder direkt in die Hauptfertigung zur Weiterverarbeitung weitergegeben werden. Das selbe Schema gilt nach der Hauptfertigung. Die Teile werden entweder in Lagern gesammelt oder umgehend an die Endfertigung weitergeleitet. Der letzte Schritt ereignet sich in der Endfertigung. Die hergestellten und verarbeiteten Erzeugnisse werden zusammengefügt bis das Endprodukt vertriebsfähig ist.

Weil Produktzyklen immer kürzer werden, müssen verschiedene Bearbeitungsschritte in den Produktionsbereichen sorgfältig geplant, koordiniert und gesteuert werden, damit alle Abläufe reibungslos funktionieren können. Sämtliche Bau- oder Fertigungsteile eines Produktionsprozesses müssen schleunig und problemlos erkannt und schnellstmöglich zur richtigen Stelle transportiert werden. Das bedeutet, dass ein hohes Maß an Agilität für die Material- und Warenflüsse in der Produktion notwendig ist. Ein schnelles und fehlerfreies Produkt-Monitoring von den gesamten Produktionsprozessen ist unabdingbar, um Fehlabläufe zu beheben und Ausfälle zu minimieren. Die Barcode-Kennzeichnung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dieses Verfahren zählt zu den Schlüsseltechnologien auf dem Gebiet der automatischen Datenerfassung und Identifikation. Ein einziger Barcode beinhaltet eine große Menge an Informationen wie z.B. Bauteil-und Herstellerdaten oder Auskunft zum Verlauf des Produktlebenszyklus.

Anwendung in der Produktion

Ein optimales Managementprogramm ist notwendig um einen transparenten Überblick zu behalten. Individuell zugeschnittene Software Lösungen für die Produktionsplanung und Produktionssteuerung unterstützen eine reibungslose Zusammenarbeit mobiler Hardware und stationärer Maschinen. Der Einsatz von Barcodesystemen führt zu einer Optimierung Ihrer Prozesse und ermöglicht eine Verbesserung der Lieferketteneffizienz. Zusätzliche Analysen sämtlicher Ressourcen sorgen für eine stetige Erhöhung der Qualität sowie Ihrer Wirtschaftlichkeit und reduzieren Kosten.

Als herstellerunabhängiger Anbieter für moderne Barcodesysteme bietet GLOBOS Ihnen eine Bedarfsanalyse zur Ermittlung Ihres Optimierungspotenzials. Unser kompetentes Team berät Sie gerne und findet gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte Hardware Lösung mit der passenden Software, damit Sie für jede Herausforderung im Produktionsbereich gewappnet sind.

GLOBOS Partner

  • Logo Advantech-DLoG
  • Logo Datalogic
  • Logo Honeywell
  • Logo Printronix
  • Logo Soredi Touch Systems
  • Logo Zebra Technologies