Desktop Drucker

Desktop Drucker

Desktopdrucker

Desktop Drucker sind sehr flexibel einsetzbar. Sie lassen sich dank ihrer Größe zeitlich und auch örtlich unterschiedlich disponieren. Für Barcode-Applikationen eine gern genutzte Unterstützung. Je nachdem, wo und wann ein Etikett erforderlich ist, kommt der Desktopdrucker zum Einsatz. Durch die platzsparende Größe, das geringe Gewicht und für den Druck gerade bei begrenztem Stellplatz ein gern gesehenes portables Gerät.

Die Desktop Drucker sind mit vielseitigen Schnittstellen ausgestattet und bieten Ihnen eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation und Datenübertragung. Auch die Erweiterungsoption zur RFID-Fähigkeit ist möglich.

Haben Sie ein tägliches Druckvolumen von ca. 500 bis 1000 Etiketten? Dann ist dieses All-Round-Gerät genau der richtige Drucker für Ihr Unternehmen!

Egal ob im Lager, dem Versand oder dem Büro. Desktopdrucker sind portabel und überall einsetzbar. Sollen Etiketten an verschiedenen Arbeitsplätzen gedruckt werden, sind mehrere Desktopdrucker die effizienteste und beste Lösung als ein Drucker zentral zu positionieren. Das erspart Zeit und lange, unnötige Laufwege und minimiert Fehler. Falsch gedruckte Etiketten können direkt an Ort und Stelle vernichtet und ausgetauscht werden.

Frage:
Industrie- oder Desktopdrucker?
Welches Gerät passt besser in Ihren Arbeitsalltag?

Wir zeigen Ihnen eine Auflistung der Vorteile beider Geräte. Anhand des Umfangs des täglichen Druckvolumens, des Platzbedarfs und der Größe der Medien lässt sich ganz schnell der richtige Drucker finden.

                             Industriedrucker       Desktopdrucker
Medienformat        
Große Etiketten           Standard Etiketten
Preis                      Hoch                          Niedrig
Robustheit             Hoch                          Normal
Lebensdauer          Hoch                          Normal
Platzbedarf            Hoch                          Niedrig
Auflösung              200/300/600 dpi         200/300 dpi (selten 600 dpi)

Nach Einsatzgebiet, Umgebung, Platzbedarf oder der Druckqualität wird die Art des Druckers entschieden. Der Desktopdrucker ist für den Einsatz mit Standard Etiketten, einer normalen Betriebsumgebung und einem kleinen bis mittleren Druckaufkommen bestens geeignet. Ein Industriedrucker hingegen wird in rauen Umgebungen mit Staub, Wasser und Temperaturunterschieden eingesetzt und läuft oftmals im Dauerbetrieb.

Gern beraten wir Sie in der Frage, welcher der richtige Drucker für Sie ist. Oftmals ist es auch eine Kombination aus verschiedenen Modellen je nach Einsatzbereich und welche Leistung in welchem Umfang und welcher Zeit umgesetzt werden muss.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern!

GLOBOS Partner

  • Logo Advantech-DLoG
  • Logo Datalogic
  • Logo Honeywell
  • Logo Printronix
  • Logo Soredi Touch Systems
  • Logo Zebra Technologies