Cisco Aironet 1552S Serie Access Point

Der Cisco Aironet 1552S ist ein Outdoor-Zugangspunkt, der sich u. a. für drahtlose Sensor-Netzwerke eignet und in einem besonders robusten Gehäuse untergebracht ist. Das Gerät kombiniert einen IEEE-802.11n-Funkzugang mit einem ISA-100.11a-konformen Backbone-Router. Diese 2-in-1-Lösung verringert Anschaffungs- und Betriebskosten und sorgt für flexible, stabile und sichere Vernetzung in Industriebereichen.

Zur Merkliste hinzufügen Downloads

CISCO Aironet 1552S Outdoor Access Point: Stabil vernetzt

  • stabil: WLAN und Backbone-Router
  • stark: herausragende RF-Leistung
  • sicher: „Cisco Clean-Air-Technologie”

In Industriebereichen ist eine sichere und zuverlässige Netzwerkverbindung essentiell, insbesondere in Branchen in denen durchgehend Messinstrumente und Überwachungsanlagen im Einsatz sind. Der Cisco Aironet 1552S gewährleistet eine konstante drahtlose Verbindung mit dem 802.11n-Zugangspunkt (802.11 a/n (5 GHz) und 802.11 b/g/n (2.4 GHz)), 3 externen Dualband-Antennenanschlüssen, Ethernet-Backhaul und Glasfaser-SFP-Modul. Gleichzeitig bietet er den ISA-100-konformen Backbone-Router. Basierend auf dem 802.15.4-Standard kommuniziert er mit allen ISA-100a-genormten drahtlosen Feldsensoren.

Mit dem Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point lässt sich das Potential eines Drahtlosnetzwerkes optimal ausschöpfen. Intelligente Tools ermöglichen eine Performance auf Industrieniveau um den hohen Ansprüchen der verschiedenen Branchen Rechnung zu tragen. Das Hochleistungsnetzwerk kann zentral konfiguriert und verwaltet werden, auch Fehlerdiagnose und –behebung lässt sich zentral steuern. Um Datensicherheit zu gewährleisten entspricht der Cisco Aironet 1552S höchsten Sicherheitsstandards.

Die „Clean-Air-Technologie“ von Cisco sichert hervorragende Netzwerkqualität, da sie Interferenzen erkennt und entsprechende Anpassungen vornimmt. So werden allgemeine Störquellen oder auch Eingriffe von nicht autorisierten Geräten zuverlässig ausgeschaltet.

Der Cisco Aironet 1552S bietet extrem flexible funkbasierte Kommunikation. Das Mesh-Netzwerk unterstützt neben 802.11 a/b/g/n WLAN mit MIMO-Technik mehrere Uplink- und Stromversorgungsoptionen sowie 802.3af/Power-over-Ethernet (PoE) für den Anschluss von IP-Geräten (z. B. IP-Videokameras).

Der Cisco Aironet 1552S ist für Außenbereiche geeignet (Schutzart: IP67) und für gefährliche Umgebungen zertifiziert (Class I, Div 2/Zone 2). Anwendungsgebiete: Klärwerke, Chemieanlagen, Ölplattformen etc.


Technische Daten

Produktkategorie Wireless LAN
Kategorie Access Points
Hersteller Cisco
Einsatzbereich Outdoor
Typ Dual Radio
Radio 802.11n, 802.11a/n, 802.11b/g/n
Operating Channel 5.725 to 5.850 GHz; 5 channels / 5.470 to 5.725 GHz; 8 channels / 2.400 to 2.4835 GHz; 11 channels / 5.470 to 5.725 GHz; 11 channels / 2.400 to 2.4835 GHz; 13 channels / 5.250 to 5.825 GHz; 14 channels
Interface 10/100/1000BASE-T Ethernet, autosensing (RJ-45), Fiber SFP
Antennen-Konfiguration External Dual-Band Omnidirectional Antennas (AIR-ANT2547V-N-HZ) - 4 dBi (2.4 GHz), 7 dBi (5 GHz) - External 2.4 GHz Omnidirectional Antennas (AIR-ANT2450V-N-HZ) - 5 dBi
Frequenzen 2.405 to 2.475 GHz
Betriebstemperatur -44°C bis 55°C
Luftfeuchtigkeit 0-100%, kondensierend

Downloads

Datenblatt Cisco Aironet 1552S (EN)

Wir rufen
Sie gern zurück.

* Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären 
Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.