Honeywell 70er Serie Mobile Computer

Die Mobilcomputer der 70er-Serie von Honeywell sind leistungsstarke Geräte im Hinblick auf Technologie, Größe, Gewicht und Robustheit. Durch ein Upgrade sind sie nun auch für den Einsatz im Bereich Direct Part Marking bereit und problemlos einsetzbar.
Das neuste technische Niveau für Ihr Unternehmen!

Zur Merkliste hinzufügen Downloads

Honeywell 70er-Serie: Leistungsfähige Mobilcomputer jetzt auch mit Upgrade zum Lesen von DPM Barcodes

  • flexibel: für den Ex-Bereich auch als nicht zündfähige zertifizierte Varianten erhältlich
  • robust: einsetzbar bei extrem niedrigen und sehr hohen Temperaturen
  • leistungsstark: besitzt eine Scanreichweite von bis zu 15 Metern
  • DPM-fähig: geeignet für das Dekodieren von Direct Part Marks

Die 70er-Serie von Honeywell setzt sich aus vier Geräten zusammen: dem CN70, dem CN70e, dem CK70 und dem CK71. Alle Modelle sind sehr robust und für den Einsatz in der Industrie gebaut. Die Mobilcomputer bieten marktführende Funkkommunikationen, Datenerfassungs- und Datenübertragungsfunktionen mit Hilfe des branchenweit ersten Dualband-WLAN-Funksystem (802.11n) an. Selbst in anspruchsvollen Umgebungen erzielen Ihre Mitarbeiter dadurch höchste Produktivität.

Die moderne Diagnosefunktion für den Akku und den aktuellen Zustand des Akkus erspart Ihnen Zeit des sonst gängigen Akkuwechsels und unnötige Kosten für einen Ersatz-Akku. Ihre Mitarbeiter haben keine Zwangspausen und können lückenlos ihre Arbeit verrichten.

Die Geräte der 70er-Serie von Honeywell haben eine Scanreichweite von bis zu 15 Metern. Problemlose Lesbarkeit auch bei schwierigen Bedingungen und Umgebungen.

Die eingebauten Prozessoren ermöglichen eine herausragende Rechenleistung und eine extrem schnelle Reaktionszeit. Ihre Mitarbeiter können die Geräte auch mit Handschuhen bedienen. So sparen Sie ebenfalls Zeit in ihren Arbeitsabläufen, wenn bei vergleichbaren Geräten erst die Handschuhe -zur Aufnahme und Erfassung aller Daten- ausgezogen werden müssen.
Einsatz findet die 70er-Serie von Honeywell auch überall wo DPM-Barcodes dekodiert werden müssen. In der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie im Maschinenbau und der Elektronikfertigung. Denn durch die Bauteil-Direktbeschriftung werden relevante Produktinformationen direkt auf dem Bauteil „verankert“ und garantiert Ihnen so eine Rückverfolgbarkeit während des gesamten Lebenszyklus.


Technische Daten

Produktkategorie Mobile Terminals
Kategorie Handheld Terminal
Hersteller Honeywell
Displaygröße 3,5"
Kommunikations-Schnittstellen WLAN, Bluetooth, GPS
Betriebssystem Microsoft Windows Embedded Handheld 6.5.3
CPU Texas Instruments OMAP3
Speicher 512 MB RAM/1 GB Flash
Erweiterungs-Steckplatz micro-SD bis 32 GB
Datenerfassung 1D, 2D, DPM
Scanner diverse Scan-Engines
Kamera 5 Megapixel mit Autofokus und Blitz LED
Schutzklasse IP67
Betriebstemperatur -20°C bis 60°C
Luftfeuchtigkeit bis 95%, nicht kondensierend
Tastaturoptionen numerische Tastatur|alphanumerische Tastatur|numerische Tastatur mit Funktionstasten|alphanumerische Tastatur|numerische Tasten|QWERTZ Tasteatur|große numerische Tastatur, QWERTZ m8it numerischem Rechner
Spezielle Features Leistungsstarkes Gerät, robust durch IP67, lange Akkulaufdauer

Downloads

Datenblatt Honeywell CK70 (DE) Datenblatt Honeywell CK71 (DE) Datenblatt Honeywell CN70 (DE) Datenblatt Honeywell CN70e (DE)

Wir rufen
Sie gern zurück.

* Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären 
Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.