Zebra ZD620 Serie Etikettendrucker

Die ZD620-Serie von Zebra ist eine neue, leistungsstarke Familie von Desktop-Etikettendruckern. Durch ihre zahlreichen Ausstattungsoptionen, entweder bereits vorinstalliert oder auch vor Ort nachrüstbar, bietet diese Druckerserie ein hohes Maß an Flexibilität. Die kompakten und robusten Drucker überzeugen mit ihrer hohen Auflösung und rasanten Druckgeschwindigkeit, aber auch durch ihre unkomplizierte Integrierbarkeit und Bedienung. Ganz neu ist die optionale Akkueinheit, wodurch die Label-Drucker auch bequem mobil genutzt werden können. Die Drucker der ZD620-Serie haben eine maximale Druckbreite von 108 mm und eignen sich für ein weites Anwendungsspektrum vom Einzelhandel bis zur Produktion. Es gibt außerdem eine spezielle Healthcare-Version für medizinische Bereiche.

Zur Merkliste hinzufügen Anfrage Verbrauchsmaterial Downloads

ZEBRA ZD620-Serie: Kompakt und trotzdem stark

  • vielseitig: hochwertiger Druck von Barcodes, Grafiken oder Logos; viele Anbindungsmöglichkeiten
  • anpassungsfähig: Thermodirekt- oder Thermotransferdrucker; optionale Akkueinheit; 3-Tasten-Bedienfeld oder optional 10-Tasten-Bedienfeld; optional WLAN 802.11ac; 300 dpi oder 203 dpi
  • nutzerfreundlich: einfache Bedienung und Integration durch Zebras LinkOS und die Print-DNA-Softwaresuite
  • schnell: 203 mm/Sekunde (203 dpi), 152 mm/Sekunde (300 dpi)
  • sparsam: für Linerless-Labels sowie Farbbandrollen mit hoher Kapazität (300 m) geeignet

Die Druckerserie ZD620 von Zebra zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit aus. Die Geräte sind daher ideal für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete einsetzbar. Ob als Thermodirektdrucker (ZD620d) oder als Thermotransferdrucker (ZD620t), je nach Verwendungszweck lässt sich das passende Modell wählen. Hohe Druckgeschwindigkeiten von 203 mm/Sekunde (203-dpi-Modell) oder 152 mm/Sekunde (300-dpi-Modell) ermöglichen einen beträchtlichen Durchsatz und zügige Arbeitsabläufe. Der integrierte Medientänzerarm erhält eine gleichmäßige Spannung des Medienmaterials aufrecht, sodass die Druckqualität unabhängig von der Geschwindigkeit auf einem konstant hohen Niveau bleibt. Das Modell mit einer Auflösung von 203 dpi kann nachträglich mithilfe eines Zubehörsatzes auf 300 dpi nachgerüstet werden und entsprechend des Bedarfs kann die Auflösung auch wieder auf 203 dpi zurückgesetzt werden. Auf diese Weise wird dem Nutzer größtmögliche Flexibilität ermöglicht.

Das LinkOS-Druckerbetriebssystem und die „Print-DNA“-Software-Suite von Zebra bilden ein starkes Team für die optimale betriebliche Nutzung der Etikettendrucker der ZD620-Serie. Die „Print-DNA“ beinhaltet Entwicklungstools, die eine schnelle und einfache Inbetriebnahme und Integration der Geräte ermöglichen. Außerdem beinhaltet sie Anwendungen für zuverlässiges Fern-Management sowie „MDM-Connectors“, also Anschlussmöglichkeiten um die Label-Drucker nahtlos in AirWatch- oder SOTI MobiControl-Systeme einzufügen. Darüber hinaus gewährleistet die Software-Suite, dass die Drucker ihr volles Leistungspotenzial entfalten und sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Gerätestatus und der Arbeitsleistung. Die Desktop-Drucker unterstützen ZPL- und EPL-Druckersprachen.

Durch ihre widerstandsfähige Doppelwandkonstruktion eignen sich die Drucker der Zebra ZD620-Serie hervorragend für verschiedene Umgebungsbedingungen. Sie sind mit vielseitigen Anbindungsoptionen ausgestattet: Ethernet 10/100, RS-232, USB 2.0, USB Host und Bluetooth Low Energy. Optional ist ebenfalls eine Version mit integriertem WLAN 802.11ac sowie Bluetooth 4.1 erhältlich. Die kompakten Etikettendrucker haben standardmäßig ein Bedienfeld mit 3 Tasten und 5 LED-Statussymbolen. Mehr Komfort bietet das optionale 10-Tasten-Bedienfeld mit Farbdisplay. Mit einem kurzen Blick auf das Display ist man über den aktuellen Druckerstatus informiert und wird durch wechselnde Farben auf Fehler oder Unterbrechungen hingewiesen.

Der eingebaute bewegliche Sensor ermöglicht den Einsatz ganz verschiedener Medien und trägt zu einer großen Flexibilität bei. Durch die „OpenACCESS“-Konstruktion der ZD620-Drucker hat man bequem Zugriff auf das Medienfach und kann das Material schnell und unkompliziert einlegen. Farbbänder mit besonders hoher Kapazität von 300 m sorgen für sparsame Nutzung der Geräte und reduzieren Ausfallzeiten wegen eines Farbbandwechsels. Für die Drucker der ZD620-Serie von Zebra können auch Medien ohne Trägermaterial genutzt werden.

Bei der Entwicklung der Druckerserie ZD620 wurde darauf geachtet, sie möglichst anpassungsfähig zu gestalten. Die neue Akkueinheit lässt sich beispielsweise bei Bedarf am Etikettendrucker befestigen und gibt dem Nutzer die Möglichkeit die Geräte mobil zu nutzen. Weiterhin sind ein Spender- und ein Cutter-Modul erhältlich, die entweder bereits integriert oder auch später vor Ort nachrüstbar sind.

Mit den Desktop-Druckern der Zebra ZD620-Serie ist höchste Druckqualität garantiert – beste Druckleistung, unglaubliche Vielseitigkeit und einfache Bedienung.


Technische Daten

Produktkategorie Etikettendrucker
Kategorie Desktopdrucker
Hersteller Zebra
Auflösung 203 dpi|300 dpi
Schnittstellen-Optionen USB, Ethernet, WLAN, Bluetooth
Druckverfahren Thermotransfer/-direkt
Druckbreite 104 mm|108 mm
Maximale Druckgeschwindigkeit 203 mm/s|152 mm/s
Minimale Materialbreite 15 mm
Maximale Materialbreite 108 mm|118 mm
Maximale Materiallänge 991 mm
Druckersprache ZPL II, EPL 2, XML, ZBI
Media Handling Standard|Cutter|Label Dispenser
RFID-Option Nein
Display-Option Ja

Downloads

Datenblatt Zebra ZD620 Serie (DE)

Wir rufen
Sie gern zurück.

* Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären 
Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.