Nachbericht zur CeMAT 2018

Parallel zur HANNOVER MESSE öffnete die CeMAT 2018 vom 23. bis 27. April in Hannover ihre Türen für Besucher. Auf der international führenden Ausstellung rund um die Anforderungen und Trends der wachsenden Produktions-, Logistik- und Energiebranchen, haben etwa 1.000 * Aussteller ihre innovativen Lösungen und Produkte zum Thema Intralogistik und Supply Chain Management vorgestellt. Mit insgesamt 210.000 ** Besuchern, davon mehr als 70.000 aus dem Ausland, ist es eine der größten Messen Deutschlands.

Das treffende Motto der diesjährigen Fachmesse formulierte Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG: „Technologie ist Assistenz und nicht Konkurrenz für den Menschen“ ***. Im Fokus stand das Zusammentreffen der zunehmenden Produktionsdigitalisierung (Industrie 4.0) und der Entwicklung sowie Integration von logistischen Prozessen (Logistik 4.0).

Ein stark wachsendes Unternehmen braucht nicht nur intelligent geplante Abläufe aller internen logistischen Arbeitsprozesse, sondern auch die dazugehörigen Instrumente. Das Erfassen und Drucken von Informationen können viele Geräte, doch so individuell wie jeder Betrieb und die Idee dahinter, muss auch die Hardwarelösung für die nötigen Anwendungen sein.

Als herstellerunabhängiger Full-Service-Anbieter für Datenerfassungssysteme präsentierte GLOBOS auf einer Fläche von 115 m² eine breit gefächerte Auswahl an Gerätetypen für die mobile Datenerfassung. Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich über Barcode-Scanner und Drucker, mobile Datenterminals sowie Staplerterminals beraten zu lassen. Neuerungen wie der Handschuhscanner 8680i von Honeywell und der Mark One S von ProGlove, konnten vor Ort getestet werden. Zu den weiteren Produkthighlights gehörten robuste Fahrzeugterminals von Advantech DLoG und Soredi, die anwendungsnah an einem Gabelstapler präsentiert wurden.

Hoher Besuch am ersten Messetag: Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok wählte den GLOBOS Stand für seinen Besuch auf der CeMAT 2018. Geschäftsführer Olaf Sauer sprach mit ihm über projektbezogene Lösungen in der mobilen Datenerfassung und die kommende GLOBOScan 2018 im Peppermint Pavillon des Expo Parks.

Alle fünf Tage bekamen unsere Mitarbeiter zudem tierische Unterstützung. Zwei Künstlerinnen wurden live vor Ort mit Airbrush und Kostüm in einen Tiger und ein Zebra verwandelt. Das sorgte für viel Aufmerksamkeit und machte den GLOBOS Messestand zu einem begehrten Fotomotiv.

Wir freuen uns auf die CeMAT 2020, vom 20. bis 24. April 2020.

* Quelle: Pressemitteilung Homepage CeMAT
** Quelle: Abschlussbericht Homepage Hannover Messe
*** Quelle: Die Messe Daily vom 27.04.2018

Wir rufen
Sie gern zurück.

* Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären 
Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.