BARTEC MC93ex-NI Mobile Computer

  • effektiv: 2 Scanmodule zur Auswahl, Scanreichweite bis zu 21,3 m
  • anwenderfreundlich: 4,3"-Display, Tastenfeld mit 4 Tastaturoptionen, Pistolengriff
  • intelligent: SD 660 Octa-Core-CPU, Android 11 aufrüstbar bis Android 14, Zebra Mobility DNA
  • unempfindlich: Sturzresistenz 2,4 m, IP65, für ATEX/IECEx Zone 2/22 bzw. UL Class I, II, III Div. 2 zugelassen

Der Mobilcomputer MC93ex-NI von BARTEC bietet eine robuste Lösung für mobiles Datenhandling in Ex-Bereichen der Zone 2/22 (ATEX/IECEx) bzw. Class I, II, III Div. 2 (UL). In Zusammenarbeit mit Zebra wurde ein MDE-Gerät entwickelt, das durch starke Rechenleistung und flexible Datenerfassungsmöglichkeiten überzeugt. Das MC93ex-NI ist Android-basiert und für die langfristige Nutzung bis zur Version Android 14 aufrüstbar. Die Kombination aus Touchscreen, physischer Tastatur und Pistolengriff sorgt nicht nur für eine komfortable Bedienung, sondern kann reell zur Prozessverbesserung beitragen. Wegen seiner äußerst robusten Konstruktion ist der solide Handheld den Herausforderungen rauer Umgebungsbedingungen gewachsen.

Zur Merkliste hinzufügen
Downloads

BARTEC MC93ex-NI: Portables Datenterminal für Ex-Bereiche der Zone 2/22

Vielseitig einsetzbarer Mobilcomputer: Die mobile Datenerfassung, die Verarbeitung von Daten und die Verbindung zum ERP-System des Unternehmens – alles wichtige Faktoren für eine effiziente Abwicklung von Unternehmensprozessen. Wegen seiner robusten Bauweise und den anpassungsfähigen Features, kann das Handdatenterminal MC93ex-NI von BARTEC zum Beispiel in der Fertigung, für die Lagerhaltung sowie in Transport und Logistik genutzt werden. Durch den Pistolengriff ist der mobile Computer ideal für scanintensive Tätigkeiten. Insbesondere dort, wo es kurzzeitig zu einer explosionsgefährlichen Atmosphäre kommen kann, bietet das MC93ex-NI die erforderliche Sicherheit. Es ist für ATEX-/IECEx-Bereiche der Zone 2/22 zugelassen sowie UL-zertifiziert für den Bereich Class I, II, III Division 2.

Zuverlässige Datenerfassung: Je nach Branche, werden an einen Barcodescanner unterschiedliche Anforderungen gestellt. Häufig genügt ein Scanmodul mit Standardreichweite zur Erfassung von gängigen Strich- und Matrixcodes. Für einige Anwendungen ist jedoch ein Scanner mit größerer Reichweite vorteilhaft. Beispielsweise in großräumigen Lagerhallen oder Hochregallagern spart die Datenerfassung aus großer Entfernung viel Zeit. Der Mobilcomputer MC93ex-NI kann mit einer entsprechenden Scanengine bedarfsgerecht ausgerüstet werden. Zur Auswahl stehen zwei Scanmodule von Zebra: das SE4770-SR mit Standardreichweite (bis 91,6 cm) und das SE4850-ER mit einer Reichweite von über 21 m für höchste Flexibilität bei der Datenerfassung. Beide Barcodescanner arbeiten präzise und erfassen 1D- und 2D-Barcodes in nahezu jedem Zustand.

Design und Nutzung: Durch die praktische Kombination aus Touchscreen und Tastenfeld, lässt es sich mit dem MC93ex-NI angenehm arbeiten. Das 4,3 Zoll große Display ist auch mit Handschuhen bedienbar. Corning Gorilla-Glas schützt den Bildschirm vor manuellen Beschädigungen. Die Tastatur kann individuell gewählt und auch vor Ort ausgetauscht werden. 4 Optionen sind verfügbar: alphanumerische Standardtastatur oder VT-Emulation, numerisch mit Funktionstasten oder numerisch mit Taschenrechnerfunktion.

Eine zukunftsfähige Lösung: Das Handheld-Terminal MC93ex-NI ist mit dem leistungsfähigen Qualcomm Octa-Core-Prozessor Snapdragon 660 ausgestattet. Es bietet 4 GB RAM und 32 GB Flash, wobei die Speicherkapazität per MicroSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden kann. Das aktuelle OS Android 11 lässt sich bis zur Version Android 14 aufrüsten.

Ein Softwarepaket, das es in sich hat: Mit dem BARTEC MC93ex-NI nutzen Sie auch die Vorteile der Mobility DNA von Zebra. Die bewährten Softwarelösungen der Mobility DNA bilden die Grundlage für eine optimale Nutzung des Mobilcomputers. Das reicht von der Integration über die verbesserte Performanz von Anwendungen bis hin zur Netzwerksicherheit.

Wireless-Konnektivität: Das Datenterminal MC93ex-NI bietet stabiles WLAN mit MU-MIMO-Technologie und dem Wireless Analyzer als Teil der Mobility DNA. Außerdem ist Bluetooth 5.0 integriert.

Akku mit Durchhaltevermögen: Der Akku des MC93ex-NI hält lange durch und ist dank der Schnellladefunktion in kürzester Zeit wieder einsatzbereit. Ein Akkuwechsel ist, in Nicht-Ex-Bereichen, bei laufendem Gerät möglich.

Zubehör: Akku (zugelassen für ATEX/IECEx Zone 2/22; UL Class I, II, III Div. 2), 4 Tastaturoptionen, Leder-Schutztasche, Handschlaufe, verschiedene Lade- und Dockingstationen etc.